Home Decoration Inspiration

Ein Haus eines Architekten, das traditionelles japanisches und ukrainisches Ethos zu einer modernen Hülle verschmilzt


Das Shkrub House ist ein Projekt von Sergey Makhno Architects für die Familie von Sergey Makhno. Das ungewöhnliche Haus befindet sich in Kozyn, einem Dorf in einem Vorort von Kiew in der Ukraine und misst 370 Quadratmeter. Hier begann Sergey Makhno vor mehr als 15 Jahren seine architektonische Reise, bevor er sich entschied, hier zu leben. Das neue Wohndesign wurde aus zwei unterschiedlichen Ästhetiken entwickelt, von denen eine ein zeitgenössischer ukrainischer Stil ist, der aus alten Traditionen stammt, und die zweite die japanische Philosophie des Wabi-Sabi, die Schönheit und Harmonie in Perfektion findet. Ein modernisiertes Display auf einem Strohdach hängt mit hölzernen Wandplatten an der Außenseite des Gebäudes, obwohl nichts mit dem vergleichbar ist, was drinnen ist …

Empfohlene Lektüre: Ein japanisches Gartenhaus mit einer mit Skulpturen gefüllten Terrasse

Hat dir dieser Artikel gefallen?

Teile es auf einem der folgenden Kanäle in den sozialen Medien, um für uns zu stimmen. Ihr Feedback hilft uns, uns zu verbessern.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir